Isselburg sucht einen neuen Schützenkönig

Am Wochenende läuft die Regentenzeit vom Isselburger Schützenkönigspaar Olaf Biermann und Tanja Spiegelhoff ab. Bevor die Beiden die Insignien an ihre Nachfolger abgeben müssen, wird aber noch mal kräftig gefeiert.

Olaf Biermann und Tanja Spiegelhoff repräsentierten den Isselburger Schützenverein in den vergangenen 12 Monaten

Los geht es am Freitag Nachmittag ab 14:30 Uhr mit dem Kinderschützenfest. Bei Spiel und Spaß gibt es für die teilnehmenden Kinder keine Langeweile. Mit dem Lasergewehr wird am aufgebauten Schießstand das neue Kinderschützenkönigspaar ermittelt.

Offizielle Eröffnung am Wehrturm

Am Samstag stehen die Schützen um 17:30 Uhr stramm, wenn es beim Antreten im Festzeit heißt: "Bataillon stillgestanden". Nach dem Umzug erfolgt am Wehrturm durch Präsident Paul Krusen die offizielle Eröffnung des Schützenfestes. Zudem werden dort die Jubilare geehrt. Während am Abend Dj Jörg Honsel für die entsprechende Partystimmung sorgt, können Mitglieder und Besucher beim "Ugly-Bird-Schießen" attraktive Preise abräumen.

Jungschützen ermitteln ihren König am Sonntag

Isselburger Bürger, die am Sonntag lange schlafen wollen, sollten sich Stöpsel in die Ohren stecken, denn schon um 7 Uhr erfolgt das musikalische Wecken. Um 14:15 Uhr startet am Festzelt der Umzug. Am Ehrenmal erfolgt die Gefallenenehrung mit der Kranzniederlegung. Am Rathaus findet die Parade statt. Ab ca. 16:30 Uhr ist für Familien im Festzelt die Kaffeetafel gedeckt. Gleichzeitig schießen an der Vogelstange die Jungschützen um die Königswürde.

Nachfolger von Olaf Biermann wird ermittelt

Am Montag beginnt für die Schützen um 8:45 Uhr der letzte Tag des diesjährigen Schützenfestes. Nach dem Antreten werden der König, der Präsident und die Vertreter der Kirchen abgeholt. An der Vogelstange beginnt anschließend das Schießen um die Preise und um die Königswürde. Ab 17 Uhr erfolgt auf dem Markt die Inthronisation des neuen Königspaares und die Auszeichnung der Preisträger. Das Schützenfest 2019 endet mit dem Krönungsball im Festzelt. Musikalischer Stimmungsmacher ist die Partyband "Moonlight". Für die musikalische Begleitung während der Umzüge ist das Tambourcorps Millingen und das Isselburger Blasorchester zuständig.

Fotos: Frithjof Nowakewitz