Mika Achterhoff ist Kinderschützenkönig in Anholt

Mit dem 176 Schuss des Lasergewehrs war es Mika Achterhoff, der den entscheidenden Treffer setzte und sich damit zum neuen Kinderschützenkönig in Anholt kürte. Seine Mitregentin ist Rieke Schmittkamp.

König Mika ist neun Jahre jung und geht in die zweite Klasse der Anholter Grundschule. Sein Hobby ist Trommel spielen. Rieke Schmittkamp ist ebenfalls neun Jahre und geht in die dritte Klasse in Anholt. Sie fährt am liebsten Inliner.

Zu Mika Achterhoff gibt es noch eine kleine Anekdote nachzureichen. Eigentlich wollte er gar nicht mitschießen. Sein Onkel konnte ihn dann aber umstimmen. "Wenn du König wirst, bekommst du 50 Euro". Na ja, hat sich Mika gedacht, wenn das so ist. Der Onkel hat sich übrigens trotz des finanziellen Verlustes mit dem neuen Regenten gefreut.

Die Preise gingen an Mercedes Langer (Kopf), Lorenz Straatmann (li.Fl.) und John Kempkes (re.Fl.) Insgesamt nahmen 140 Kinder teil. "Angesichts des Regens und des Ferienbeginns ist das kein schlechter Besuch", meinte Ralf Deckers.

Fotos: Frithjof Nowakewitz