Ehrungen bei den Anholter Sportanglern

Der Angelsportverein Anholt hatte für den 12. Janaur seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Insgesamt 28 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Neben einem Jahresrückblick standen auch Ehrungen für langjährige Mitglieder auf der Tagesordnung.

-Werbung-

Der Jahresrückblick auf 2018 zeugte von einem doch recht ereignisreichen Jahr. So wurde im vergangenen Jahr das 50-jährige Vereinsjubiläum am Görsee gefeiert. Auch das Seminar "Issel als Naturraum und Angelgewässer" fand großen Anklang und soll auch kurzfristig wiederholt werden. Wie Geschäftsführer Laurenz Legeland berichtet, gab es in den Vereinsgewässern am Anholter Stadtgraben und dem Werther See recht gravierende Sauerstoffprobleme. Die Löschzüge Werth und Anholt konnten hier schnell und unbürokratisch Abhilfe schaffen, in dem die Gewässer mit Sauerstoff versorgt wurden. "Die Fische haben sich gut erholt", erklärte Legeland. Den Jahresabschluss feierten die Angelsportler am 29. Dezember im Restaurant "Zur Linde" in Vehlingen.

Einstimmige Entlastung für den gesamten Vorstand

Auch beim ASV Anholt muss das Finanzielle klar geregelt sein. Die Kassenprüfer Johannes Peters konnte dem Kassenwart Pacal Jocks eine einwandfreie Kassenführung bescheinigen und bat um Entlastung des Kassenwartes und des Vortandes, die auch einstimmig gewährt wurde. Im kommenden Jahr werden Carsten Peters und Sebastian Niemann die Kasse prüfen.

Beteiligung an der Gewässerpflege ist Verbesserungswürdig

Den Bericht der verhinderten Gewässerwarte Helmut Eimers und Klaus Köster verlas Geschäftsführer Laurenz Legeland. Darin heißt es, dass die Beteiligung an den Gewässerreinigungen im Frühjahr und Herbst durchaus verbesserungswürdig ist. Was den Fischbesatz für 2019 betrifft, so soll der nach finanziellen Gesichtspunkten innerhalb des Vorstandes diskutiert werden. Auch konnte Legeland verkünden, dass der Pachtvertrag mit der Aa-Genossenschaft verlängert wurde. Wer Angelkarten erwerben möchte, kann dies an den Verkaufsstellen beim Ponyhof Leiting und bei Fahrrad Harmelink in Suderwick.

Von Links: Sebastian Peters, Peter Velsinger, Laurenz Legeland, Mario Boing u. Tobias Hövels

Ehrungen für langjährige Mitglieder

Im Verlauf der Versammlung wurden folgende Mitglieder, von denen nur drei anwesend waren, geehrt.

  • 20 Jahre – Sven Mermann, Mario Böing
  • 25 Jahre – Sebastian Peters, Peter Velsinger, Jürgen de Ruiter, Wilhelm Schlebusch
  • 30 Jahre – Josef Willing, Ralf Salmagne
  • 40 Jahre – Josef Matuschke

Der Vorstand besteht derzeit aus folgenden Personen: Peter Velsinger (1. Vorsitzender), Tobias Hövels (2. Vorsitzender), Laurenz Legeland (Geschäftsführer), Pascal Jocks (Kassenwart), Marvin Weisser (Schriftführer), Helmut Eimers, Klaus Köster (Gew.-wart), Wolfgang Zey (1. Beisitzer u. Ehrenvorsitzender), Michael Kempers (2. Beisitzer), Stephan Straatmann (3. Beisitzer), Maurice Schiewer 3. Gewässerwart

Foto: Privat