Autofahrerin aus Werth bei Alleinunfall schwer verletzt

Am Dienstag befuhr eine 30-jährige Autofahrerin aus Isselburg-Werth gegen 13.20 Uhr die Bocholter Straße in Richtung Westen. In einer leichten Linkskurve verlor sie aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Pkw kam auf der Seite liegend auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Frau ins Bocholter Krankenhaus. Der Pkw wurde total beschädigt

Schreibe einen Kommentar