Michael Carbanje will Bürgermeister werden

Michael Carbanje tritt zur Bürgermeisterwahl als unabhängiger und parteiloser Kandidat an. Dies teilt er heute in einer Presseerklärung mit. Carbanje sieht sich als "überparteilich, offen und vermittelnd" und möchte in einem kooperativen Miteinander mit den Bürgern, allen gewähltenVertretern des Rates und mit allen, die sich für die Stadt verantwortlich fühlen, zusammenarbeiten.

"Ich setze auf einen ständigen Dialog und Transparenz, um für unsere Stadt nach den besten Lösungen zu suchen. Meine jahrelange berufliche Erfahrung sind die Basis für meine Qualifikation und meine Bewerbung und geben mir das Rüstzeug, die Verwaltung der Stadt Isselburg zu leiten. Ich bin in Isselburg groß geworden, ich mag die Menschen und wohne gerne hier. Damit sind meine Familie und ich fest im gesellschaftlichen Leben in Isselburg eingebunden" schreibt Bauamtsleiter Michael Carbanje.



Schreibe einen Kommentar