Ehrungen beim Werther Schützenverein

Traditionell ehrt der Werther Schützenverein seine langjährigen Mitglieder am Schützenfestsonntag im Rahmen des Frühschoppens. Gleich acht Mitglieder halten dem Verein seit 40 Jahre die Treue.

Den Orden und die Urkunde für 40-jährige Vereinstreue erhielten Andreas Booms, Heiner Bushuven, Andreas Dunkerbeck, Alfred Krause Jun., Konrad Hübers, Dieter Hübers, Wilhelm Hübers und Herbert Heßling.

Damit aber nicht genug. Präsident Helmut Schneider, derzeit auch noch amtierender Schützenkönig, ehrte mit Werner Unland und Kurt (Kurti) Hübers zwei Männer, die sich vor allem durch ihr ständiges Engagement im Verein hervor tun. “Die beiden sind immer da, wenn es was zu tun gibt”, meinte Helmut Schneider.

Und dann war der Präsident selbst an der Reihe. Er wurde für seine 25-jährige Vorstandsarbeit ausgezeichnet. Ehefrau Silke Schneider erhielt als “Mutter des Vereins” und stellvertretend für alle Frauen der Vorstandsmitglieder einen Blumenstrauß.

Titelfoto: Frithjof Nowakewitz

 

 

Schreibe einen Kommentar