Positives Fazit zur Kegelstadtmeisterschaft

Am Samstag ist die Kegelstadtmeisterschaft mit dem letzten  Wettkampftag und der Siegerehrung zu Ende gegangen. Die beiden Organisatorinnen Jutta Hakvoort und Anke Buschmann, sowie der Stadtsportverbandsvorsitzende Theo Nieland zogen ein positives Facit.

Überrascht waren Jutta Hakvoort und Anke Buschmann darüber, dass sich insgesamt 24 teilnehmende Mannschaften angemeldet hatte. "Mit soviel hatten wir nicht gerechnet". Und auch darüber, dass an der Siegerehrung ca. 40 Kegler/innen teilgenommen haben, waren die Beiden sehr erfreut. "Ein Dank geht auch an die BSG Isselburg, die es uns aufgrund der übergebenen Unterlagen leichter gemacht hat, sowie auch an die vielen Schreiber und Schreiberinnen, die jedes gefallene Holz während der Wettbewerbstage auf dem Papier akribisch festgehalten haben." Und auch bei den Sponsoren bedankten sich Jutta Hakvoort und Anke Buschmann, ohne deren Unterstützung die Gewinner nicht so tolle Preise hätten gewinnen können. Alles in Allem war es eine gelungene Veranstaltung. Die beiden Organisatorinnen kündigten schon jetzt an, dass die Veranstaltung für 2018 bereits geplant wird.

Hier die Endergebnisse bei den Damen und Herren.

Sieger Herren MannschaftSieger Herren Einzel
1. KAB Isselburg - 8091. Markus Huethorst - 170
2. SuS Tischtennis I -7792. Ewald Bücker - 168
3. Die Würfler - 7203. Jochen Specking - 167
Sieger Damen MannschaftSieger Damen Einzel
1. Schützen Isselburg - 7321. Anke Buschmann - 175
2. SuS Fußball I - 6732. Jutta Hakvoort - 153
3. KAB Isselburg - 6503. Erika Wawrzinek - 144
3. Jutta Buschmann - 144

Wer noch mal nachlesen möchte, wieviel Holz die Teams und Einzelkegler/innen im Einzelnen erreicht haben, kann das hier tun.

Aufstellung Damen

Aufstellung Herren



Schreibe einen Kommentar