SuS ab dem Sommer mit neuem Trainer

Wie Fußballobmann Arndt Spaan vom SuS Isselburg mitteilt, wird ab der neuen Saison Stefan Telaar die 1. Mannschaft des SuS trainieren. Unterstützt wird er dabei vom spielenden Co-Trainer Stefan Elskamp.

„Unsere aktuellen Trainer Christoph Biermann, Dominic Jormann und Marc Telaake, denen wir ausdrücklich für ihre hervorragende Arbeit in der schwierigen Phase danken möchten, haben uns frühzeitig informiert, dass sie aus persönlichen Gründen für die kommende Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir haben uns dann nach einer internen Beratung kurzfristig mit unserem ehemaligen Torjäger Stefan Telaar getroffen, mit dem wir uns sehr schnell einig werden konnten“, so Arndt Spaan.

Telaar ist derzeit noch für die 2. Mannschaft des SV Krechting im Einsatz. Wie es in der Pressemitteilung heißt, freut er sich schon auf seine neue Aufgabe."In den Jahren, in denen ich beim SuS spielen durfte, habe ich eine große Verbundenheit zum Verein entwickelt. Die Mannschaft, das Umfeld und das Miteinander sind klasse. Ich freue mich auf die Herausforderung und werde einen Hauptfokus auf die Heranführung der Jugendspieler legen", äußerte sich Stefan Telaar.

Olaf Biermann, Vorsitzender des SuS Isselburg: „Wir freuen uns, dass wir mit Stefan einem ehemaligen Spieler die Möglichkeit geben können, einen Einstieg ins Trainergeschäft zu bekommen. Er kennt den Verein sehr gut und wird den eingeschlagenen Weg, eine Mannschaft aus Isselburger Spielern und punktuellen Verstärkungen, fortsetzen.“
Foto: SV Krechting


Schreibe einen Kommentar