Besentag in Isselburg am 18. März

Zum 11. Mal findet in diesem Jahr am 18. März der Besentag in Isselburg statt. “Mit der Unterstützung von Vereinen, Jugendgruppen, Nachbarschaften, Bürgern, Schülern und vielen mehr, möchten wir dem wild abgelagerten Unrat auf unseren Straßen und in unserer Landschaft den Garaus machen”, heißt es in der Pressemitteilung.

Treffpunkt ist am städtischen Baubetriebshof, Industriestraße 6 um 9.00 Uhr sowie am Feuerwehrgerätehaus in Werth, Pendeweg um 9.15 Uhr zur Austeilung von Handschuhen und Abfallsäcken und Aufteilung der Sammelgebiete – auch für Kurzentschlossene!

Im Anschluß der Veranstaltung, etwa gegen 12.00 Uhr, ist ein gemeinsamer Abschluß mit allen Teilnehmern und Speis und Trank am städtischen Baubetriebshof bzw. am Feuerwehrgerätehaus in Werth vorgesehen. Für die Planung nimmt die Stadt Isselburg Anmeldungen/Rückmeldungen online unter www.isselburg.de bis spätestens zum 13. März  entgegen. Kurzentschlossene dürfen aber auch gerne an dem Samstag noch spontan dazukommen.

Schreibe einen Kommentar