Isselburger Radfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Am vergangenen Samstag kontrollierten Polizeibeamte in Bocholt auf dem Ostwall gegen 22:20 Uhr einen 31-jährigen Isselburger Radfahrer, weil der in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Da der Mann deutlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, wurde durch die Beamten die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Zudem stellten die Beamten eine geringe Menge Marihuana sicher, die der Mann bei sich führte.

Schreibe einen Kommentar