Alexa Schirrmacher wurde verabschiedet

Am Donnerstag, dem 28. April wurde Alexa Schirrmacher, Gründungsmitglied des VfL Anholt, vom Vorstand des VfL und von den Teilnehmern der Wirbelsäulengymnastik verabschiedet. Die engagierte Sportlerin beendet ihr Tätigkeit als Übungsleiterin nach 34 Jahre.

Schon unmittelbar nach der Vereinsgründung des VfL Anholt betreute Alexa Schirrmacher Kinder- und Jugendgruppen im Verein. Auch brachte sie vielen Anholtern als Inline-Instructor das Inline-Skaten bei. 1993 übernahm Alexa Schirrmacher dann die Leitung der Wirbelsäulengymnastik bis zu ihrer Verabschiedung am 28. April.

Alexa_2_900

Die Erste Vorsitzende des VfL Anholt, Evelyn Messing, bedankte sich zusammen mit ihren Vorstandskolleginnen für die außergewöhnlichen Leistungen mit einem Blumenstrauß. Auch die Teilnehmer der Wirbelsäulengymnastik ließen es sich nicht nehmen, ihrer langjährigen Übungsleiterin mit einem großen Blumenstrauß zu danken. Als Nachfolgerin übernimmt ab sofort die neue Übungsleiterin Carla Lümen die Übungsstunde von Alexa Schirrmacher.

Titelbild von links: Evelyn Messing (1. Vors.), Alexa Schirrmacher, Carla Lümen (neue ÜL), Angelika Geukes (Sportwartin), Barbara Remter (2. Vors.), Ute Brockmann (Geschäftsführerin)

Fotos: Privat

Schreibe einen Kommentar