Lossprechung der Auszubildenden

Im Januar 2016 haben acht junge Menschen mit großem Erfolg ihre Ausbildung bei der TROX GmbH abgeschlossen. Dies teilt das Unternehmen in einer Presserklärung mit. Im Rahmen einer Feierstunde wurden vier Konstruktionsmechaniker, zwei Technische Produktdesigner und zwei Mechatroniker losgesprochen. Sieben Auszubildende schlossen mit der Note „gut“ ab, einer mit der Note „sehr gut“.

„Die Ausbildung zum Mechatroniker wurde erstmalig bei TROX absolviert, umso erfreulicher ist es, dass die beiden Absolventen mit „gut“ bzw. „sehr gut“ abschlossen“, so Udo Jung, Geschäftsführer der TROX GmbH. „Ebenso freut uns der Abschluss einer Auszubildenden als Konstruktionsmechanikerin, die parallel zur Ausbildung ihre Fachhochschulreife absolvierte, da Frauen in technischen Berufen nach wie vor selten sind“, führt Jung weiter aus.

Von links: Christian Glatz (Ausbilder Technische Produktdesigner), Patrick Klaßen (Ausbilder Mechatroniker), Niklas Krichel, Philipp Buckermann, Dennis Laakmann, Alexander Lau, Udo Jung (Geschäftsführer TROX GmbH), Christiane Teloh, Kai Brinkmann, Kevin Stahl, Bettina Quaß (Leiterin Ausbildung), Jan Salamon (Ausbilder Konstruktionsmechaniker), Philipp Alofs (Foto: Trox GmbH)
Von links: Christian Glatz (Ausbilder Technische Produktdesigner), Patrick Klaßen (Ausbilder Mechatroniker), Niklas Krichel, Philipp Buckermann, Dennis Laakmann, Alexander Lau, Udo Jung (Geschäftsführer TROX GmbH), Christiane Teloh, Kai Brinkmann, Kevin Stahl, Bettina Quaß (Leiterin Ausbildung), Jan Salamon (Ausbilder Konstruktionsmechaniker), Philipp Alofs (Foto: Trox GmbH)

Schreibe einen Kommentar