Kleine Karnevalisten ganz groß

Es war wie in den letzten Jahren. Aber es war nie langweilig. Dass das so war, dafür sorgten die kleinen Jecken aus Vehlingen, Empel und Millingen. Die Rede ist von der Kinderkarnevalsveranstaltung im Vehlinger Bürgerhaus am vergangenen Samstag.

Organsiert von Klaus Dieter Ullrich und Martina Terhorst, war es wieder eine Veranstaltung, die nicht nur den Kindern, sondern auch den vielen Erwachsenen sichtlich Spaß machte. Insgesamt 18 Programmpunkte, der Besuch des Isselburger Kinderprinzenpaar Paul und Jule  und nicht zuletzt die Moderation von Daniel Reinhold und Julian Elting sorgten für kurzweilige Stunden.

Nicht lange quatschen

Das Vehlinger Prinzenpaar Luk Tiemeßen (Der Tambour) und Thea Schweckhorst (Die den Stab schwingt) wollten bei ihrer Begrüßungsrede gar nicht viel sagen. Kurz und bündig verkündeten sie: "Wir sind noch klein und wollen nicht lange quatschen, ihr habt jetzt Zeit zu klatschen".

IMG_3888

IMG_3832_bericht_kleinUnterhaltung pur

Herzallerliebst zeigten die Funken ihre von Dunja van de Mötten und Caroline Jakubeit einstudierte Choreographie. Tanzeinlagen der "Peaches (Marie Köster, Lena Kroes, Katharina Schmitz, Lana Terhorst, Elisa Maas), von den "Black Girls" (Lina Jakubeit, Leonie Hartmann, Nele Terhorst), der "Affenbande" (Thea Schweckhorst, Johann Schweckhorst, Eva Müller, Ella Fels, Lukas Göring, Sophia Göring, Julian Jordan) den "Crazy Girls" (Paulina Sweekhorst, Anna Dahmen, Ronja Haves, Lina Jakubeit, Leonie Hartmann, Lotta Knoppik, Nele Terhorst) und den "ECC-Kids" (Emely Feldhaus, Lilli Böing, Leni van Dillen, Nele Rütter, Marlin Pastors, Jana Neiyenhuis) sorgten bei den Besuchern für Begeisterung.

IMG_3864_bericht_kleinUnd auch die "Dollen Zwerge" (Katja Göring, Melanie Jordan, Stefanie van Acken, Martina Terhorst, Caroline Jakubeit, Daniela Hartmann) ließen in Punkte Stimmung nichts anbrennen. So richtig aus dem Leben gegriffen war der Sketch von Nele Terhorst als geschwätzige Ehefrau, sowie Jakob van Acken und Leon Waerder als Ehemann und Polizist.

Zwei gehen in den "Ruhestand"

Mit dem Ende der Sitzung ging auch eine Ära zu Ende. Und das in doppelter Hinsicht. Klaus Dieter Ullrich geht nach 24 Jahre als Organisator des Vehlinger Kinderkarnevals in den Ruhestand. Ihm schließt sich Martina Terhorst an, die nach 17 Jahre ihr Amt niederlegt. "Nun müssen Jüngere ran", erklärten die Beiden zu Beginn der Sitzung.

Fotos: Frithjof Nowakewitz (Mehr Fotos gibt es bei Facebook)



Schreibe einen Kommentar