Ein Verletzter bei Auffahrunfall

Gestern befuhr kurz vor 13 Uhr ein Autofahrer aus Lingen in Bocholt die Ausfahrt der B67, um nach rechts auf die B473 in Richtung Hamminkeln abzubiegen. Dabei bemerkte er zu spät, dass vor ihm ein 42-jähriger Mann aus Isselburg mit seinem PKW abbremste, um ebenfalls nach rechts abzubiegen. Der Mann aus Lingen fuhr auf dem vor ihm befindlichen PKW auf. Hierbei wurde der Isselburger leicht verletzt. Er wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro



Schreibe einen Kommentar