Heute war die Polizei in und um Bocholt, auch in Isselburg, im Großeinsatz. Mit Unterstützung von Beamten der Kripo und auch der Hundertschaft aus Gelsenkirchen, sowie des Zolls waren rund 70 Beamte im Einsatz, um gegen Einbrecher und Taschendiebe vorzugehen.

Sie alle kontrollierten Objekte, Personen und Fahrzeuge und fuhren in Wohngebieten verstärkt Streife. In Anholt fanden die Beamten bei einem niederländischen Verkehrsteilnehmer eine geringe Menge Marihuana. Außerdem fuhr der Mann unter Drogeneinfluss Auto. Ein Drogentest verlief positiv. Ein Arzt entnahm zur Beweissicherung eine Blutprobe. In und um Bocholt wurden weitere von der Polizei per Haftbefehl gesuchte Personen festgenommen, sowie Diebesgut gesichert.



Schreibe einen Kommentar