Johannes Epping ist neuer FDP-Vize

Am vergangenen Sonntag, dem 8. März fand beim FDP-Ortsverband die Mitgliederversammlung statt. In diesem Zusammenhang stand auch die Neuwahl des stellvertretenden Vorsitzenden auf der Tagesordnung.

Johannes Epping ist neuer stellv. Vorsitzender der Isselburger FDP (Foto: FDP)
Johannes Epping ist neuer stellv. Vorsitzender der Isselburger FDP (Foto: FDP)

Die Wahl wurde nötig, weil der bisherige Vize Andreas Böggering aus beruflichen Gründen diese Position aufgeben musste. In der Pressemitteilung der FDP heißt es, dass Johannes Epping einstimmig als Nachfolger gewählt wurde. Epping will sich vor allem für Heelden einsetzen.  „Isselburg braucht innovativ denkende Politiker und, auch wenn Heelden nicht wachsen darf, sollte dort nicht immer nur der Gewerbepark im Vordergrund stehen. Gerade die Bürger in Heelden zählen.  Es gibt für mich also viel zu tun – ich freue mich auf die Arbeit im Vorstand“, so Epping.

Andreas Böggering sieht in der Hauptsache nun neben dem Beruf seine Ratsarbeit.  „Wenn ich ein solches Mandat habe, möchte ich die damit verbundenen Pflichten auch gewissenhaft und vernünftig erledigen".



Schreibe einen Kommentar