Musikschüler feiern Erfolge

Die Landesmusikakademie in Heek ist alljährlich der Ort, an dem sich junge Musiker mit ihres Gleichen messen. Wenn es darum geht, die richtigen Töne zu treffen, sind gerade Jungs und Mädchen der Isselburger Musikschule erfolgreich dabei. 

Von links: Till Albers, Pascal Somsen, Ricarda Häusler, Tim Hakvoort, und Katharina Zey (Foto: Privat)
Von links: Till Albers, Pascal Somsen, Ricarda Häusler, Tim Hakvoort, und Katharina Zey (Foto: Privat)

“Mit sehr großem Erfolg  kamen  die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Isselburg am vergangenen Samstag vom 52. Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” aus Heek zurück”, erklärte Guido Schrader, der als Leiter der Musikschule, gemeinsam mit seinen Kollegen für den Erfolg steht.

In der Landesmusikakademie wurden von den Fachjurys Punkte und Preise vergeben. Till Albers am Bariton  und Pascal Somsen am Euphonium wurden mit jeweils einem 1. Preis bedacht. Mit einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der im März in Düsseldorf stattfindet, wurden Ricarda Häusler (Querflöte mit 24 Punkten), Tim Hakvoort, (Klarinette mit 24 Punkten) und Katharina Zey, (Fagott, mit 23 Punkten) für ihr hervorragendes Können belohnt.

Schreibe einen Kommentar