Eine Reise durch die Geschichte der Musik

Am Samstag, 1. November begeht der christliche Männerchor “Con Spirito” aus Dinxperlo sein 60-jähriges Jubiläum mit einem Konzert in der Goede-Herder-Kirche. Der Chor besteht überwiegend aus Sänger aus Dinxperlo. Aber es gibt auch Mitglieder aus Bocholt, Suderwick und Isselburg.

Foto: Privat
Foto Titel und Bericht: Privat

Zu dem ursprünglich auf christlich-protestantischer Basis gegründeten Chor gehören heute Mitglieder verschiedenster christlicher Glaubensrichtungen. Die Sänger verfügen über ein großes Repertoire, das aus klassischem Kirchengesang, slawisch – byzantinischer Musik, Opern/Operetten, Musicals, flotter Volksmusik, etc. besteht und sich über fast alle europäischen Sprachen erstreckt. Neben selbst organisierten Konzerten wirken sie auch bei Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen mit. Der Chor steht sei vielen Jahren unter der Leitung des Dirigenten Ben Simmes. Weitere Infos sowie Videos und Hörproben finden Sie im Netz unter www.conspirito-dinxperlo.nl

Das Konzert beginnt mit dem „Haec Dies“ aus dem Jahre 1000. Nach einem Streifzug durch die verschiedenen Zeit- und Stilepochen Barock, (Bach, Händel) Klassik, (Mozart, Beethoven) und Romantik (Gounod) endet das Konzert mit einem Stück, dass in diesem Jahr erst für die Konzertreise nach Belgien für Con Spirito von David Anne komponiert wurde.
Besondere Gäste in diesem Jubiläumskonzert ist der Chor „De Ulftse Nachtegalen“ das Vokalensemble „Luscinia“ und die Sopranistin „Irma ten Brinke“. Die Begleitung an Flügel und Orgel wird durch die bekannte Pianistin Anita Simmes ausgeführt. Die Leitung des gesamten Konzertes liegt in den Händen des Dirigenten Ben Simmes.
Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr. Der Einlass ist ab 19:15 Uhr Der Eintrittspreis beträgt 12,50 € per Person. Karten können reserviert werden über den VVV – Dinxperlo oder über die Hompage des Chores (www.conspirito-dinxperlo.nl).
Kirche “De Goede Herder” ,Allee 58 A, Dinxperlo

Schreibe einen Kommentar