Anholter Schützen treten zum Kompanieschießen an

An zwei Wochenenden im Oktober steht für die Schützen des Anholter Bürgerschützenvereins wieder das alljährlich stattfindende Kompanieschießen auf dem Programm. Hierzu sind alle Vereinsmitglieder eingeladen.

Das gesamte Schützenbataillon besteht aus drei Kompanien, die nach Straßenzügen festgelegt sind. Wer zu welcher Kompanie gehört, ist auf der Vereinswebsite nachzulesen. Die Offiziere des Vereins bilden eine eigene Kompanie. Die Jungschützen sind den einzelnen Kompanien zugeordnet.

Der Vereinsvorstand und die amtierenden Hauptleute Hubert Brandkamp (I. Kompanie), Carsten Bruns (II. Kompanie) und Norbert Kaiser (III. Kompanie) freuen sich auf die sportliche Auseinandersetzung und auf gesellige Abende.

Hier die Termine auf einen Blick

II. Kompanie 10.10. 17-22 Uhr
III. Kompanie 11.10. 17-22 Uhr
Offiziere 24.10 19-22 Uhr
I. Kompanie 25.10. 17-22 Uhr

Schreibe einen Kommentar