Reeserin verunglückt auf dem Hahnerfeld in Anholt

Foto: Feuerwehr Anholt
Foto: Feuerwehr Anholt

Heute Mittag kam es gegen 12:30 Uhr in Anholt/Hahnerfeld zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 55-jährige Frau aus Rees schwer verletzt wurde. 

Wie die Polizei mitteilt, ist die Frau aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße Hahnerfeld abgekommen und in einer Wiese gelandet. Hierbei wurde die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Löschzug Anholt befreite die Frau mittels hydraulischem Rettungsgerät. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Anholter Löschzug war mit zwei Fahrzeugen und vierzehn Feuerwehrmännern vor Ort.

Schreibe einen Kommentar