Sechs Schlossgeister bestehen die Abschlussprüfung

"Wir sind stolz auf unsere Schlossgeister", erklärten Jörg und Peter Brune. Sie meinten damit die sechs Auzubildenden des Parkhotel Wasserburg, die ihre Abschlussprüfungen teilweise mit Auszeichnung und als Jahrgangsbeste bestanden haben.

Nach dem offiziellen Teil in Borken wurde auf der Terrasse des Restaurant des Parkhotels noch ein wenig gefeiert. (Foto: Privat)
Nach dem offiziellen Teil in Borken wurde auf der Terrasse des Restaurant des Parkhotels noch ein wenig gefeiert. (Foto: Privat)

Am 1. Juli hatte der DEHOGA Westfalen und die IHK Nord Westfalen zur Lossprechung und Abschlussfeier im Hotel und Gaststättengewerbe in die Stadthalle Vennehof in Borken eingeladen. Ca. 320 Gäste folgten der Einladung. Nach der Begrüßung durch Ralf Siebelt, dem Vizepräsidenten des DEHOGA Westfalen e.V. fand eine kleine Gesprächsrunde unter Auszubildenden, Ausbildern, Schule und IHK Nord Westfalen statt.

Anschließend wurden die Prüfungszeugnisse der IHK und die Berufsschulzeugnisse in den Berufen Koch/Köchin, Restaurantfachfrau/ Restaurantfachmann Hotelfachfrau/Hotelfachmann ausgegeben. Darunter waren auch sechs Auszubildende des Romantik Parkhotel Wasserburg Anholt.

Bei der Verleihung der Urkunden durften sich neben Jörg und Peter Brune vor allem Franziska Engel, die ihre Prüfung mit Auszeichnung absolvierte, und Vera Terhorst und Madleine Röpling freuen, die beide als Beste Ihres Jahrgangs ausgezeichnet wurden.

Aus gegebenen Anlass luden Jörg und Peter Brune die Auszubildenen am Nachmittag zu einem Empfang auf die Schlossterrasse des Parkhotels ein um bei herrlichem Sonnenschein auf die bestandene Prüfung mit einem Glas Sekt und Fingerfood anzustoßen.

Insgesamt bestanden folgende Auszubildenden ihre Prüfung:

  • Franziska Engel Restaurantfachfrau
  • Madeleine Röpling Hotelfachfrau
  • Tanja Dopp Hotelfachfrau
  • Fatma Akbulut Köchin
  • Vera Terhorst Köchin
  • Jan Ole Feldmann Koch

"Wir freuen uns wieder über so einen erfolgreichen Jahrgang. Es ist schön zu sehen mit welcher Freude und Motivation diese jungen Nachwuchskräfte ihren Beruf ausfüllen. Wir sind stolz auf diese Schloßgeister." erklärten Jörg und Peter Brune



Schreibe einen Kommentar