Beatles-Fans sollten sich den 24. Mai vormerken

Foto: Rubbersoul.de
Foto: Rubbersoul.de

Im Juni letzten Jahres begeisterte die Beatles Coverband „Rubber Soul“ die Gäste im Pitt mit Musik und Sound im unnachahmlichen Beatles-Stil derart, das am selben Abend noch eine Wiederholung des Konzerts beschlossen wurde.

RUBBER SOUL heißt die Beatles-Cover-Band aus Wermelskirchen, vier Musiker zusammengeführt durch die Liebe zu der Band aller Bands.

Foto: Frithjof Nowakewitz
Foto: Frithjof Nowakewitz

Seit September 1998 spielen sie in klassischer Besetzung ein Repertoire, angefangen bei den frühen Rock`n Roll-Nummern der „Please please me“ LP bis hin zu den ausgefeilteren Werken, mit denen die Fab-Four auf dem Album „Abbey Road“ ihre gemeinsame Schaffenszeit beendeten. Immer wichtig für Rubber Soul ist die Umsetzbarkeit der Stücke bei klassischer, minimaler Instrumentierung. Nach kurzer Pause in den Jahren 2001 bis 2003 sind sie wieder on Tour und präsentieren die Beatlesmusik, die jedes Publikum mitreißt. Ihr Repertoire umfasst nun mehr als 60 Stücke und es werden immer mehr. Nostalgisch nach Cavern - Club-Art, geht es bei Rubber Soul um die Roots der Rock-Musik, eine Show mit den unvergessenen Hits einer der einflussreichsten und nie mehr erreichten Bands der Musikgeschichte: THE BEATLES

Dieser Musikgenuss wird am 24.Mai im Saal zum Pitt in Suderwick präsentiert. Einlass ist 19:30, der Beginn 20:30 Uhr. Die Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. BBV Abonnenten erhalten die Tickets zum Vorzugspreis von 9 Euro im Pressehaus. Auf Grund der schlechten Parksituation empfiehlt Pitt-Wirt Manfred Britzius die Anfahrt mit dem AST oder Gruppentaxi.

Informationen zur Band gibt es auch unter www.rubbersoul.de



Schreibe einen Kommentar