Einschränkungen in der Verwaltung möglich

verwaltungWie die Stadtverwaltung mitteilt, beginnen am  kommenden Montag, dem 24. März die Arbeiten der räumlichen Zusammenlegung des Fachbereiches “Bürgerservice – Soziales – Ordnungsamt” in der Verwaltungsstelle Hüttenstraße. Damit verbunden ist auch der Umzug der betroffenen Mitarbeiter.

Die Gesamtmaßnahme einschließlich kleinerer Umbaumaßnahmen, wie etwa beim Schallschutz, wird voraussichtlich bis zum Ende der 16. Kalenderwoche dauern. In dieser Zeit wird es zu eingeschränkten Erreichbarkeiten und Verzögerungen in Bezug auf  die Bearbeitung von Anfragen kommen. Die Verwaltung bittet betroffene Bürger um Verständnis.

Schreibe einen Kommentar