80.000 Blutspender in der Geschichte des DRK-Ortsverein Isselburg

blutspenden_titel_20071226Am 15. Januar wird der DRK-Ortsverein Isselburg bei dem Blutspendetermin in Biemenhorst den 80.000 Blutspender seiner Geschichte begrüßen und ehren können. 

Nachdem im Dezember vergangenen Jahres in Werth der 10.000 Blutspender vom DRK-Ortsverein Isselburg geehrt werden konnte, steht nun in Biemenhorst ein weiteres Jubiläum an. Im Rahmen des nächsten Blutspendetermins am 15. Januar erwartet der DRK-Ortsverein Isselburg den insgesamt 80.000 Blutspender seiner Geschichte. In dem einwohnerstarken Bocholter Ortsteil werden die Blutspendetermine des Isselburger Ortsvereins beinah schon traditionell sehr gut angenommen. “Von daher ist der DRK-Ortsverein Isselburg sehr stolz darauf, dass am kommenden Mittwoch dieses besondere Jubiläum gerade in Biemenhorst begangen werden kann”, erklärte Michael Kempkes.  Wann der 80.000 Blutspender an der Reihe ist, wollte Kempkes im Vorfeld aber noch nicht verraten. Der Jubilar wird noch am selben Tag geehrt.

Schreibe einen Kommentar