Radschnellweg von Isselburg nach Velen könnte realisiert werden

radfahrer_szene_titelSoeben  wurde durch Verkehrsminister Michael Groschek in Düsseldorf das Ergebnis des “Landeswettbewerbs Radschnellwege” bekannt gegeben, an dem sich auch die Träger von REGIO.VELO.01 mit ihrem Projekt beteiligt hatten. Demnach zählt der Streckenabschnitt zwischen Isselburg und Velen zu den fünf ausgewählten Strecken, die jetzt vom Land in einer ersten Phase eine Machbarkeitsstudie gefördert bekommen. Der Abschnitt Velen – Coesfeld konnte die Jury offenbar nicht überzeugen. Weitere Informationen sind dem Internetangebot des Ministeriums zu entnehmen (www.mbwsv.nrw.de).

Schreibe einen Kommentar