Isselburger Jugendrotkreuz hatte Gäste aus Stadtlohn

Foto: Privat
Foto: Privat

Am vergangenen Wochenende besuchte das Jugendrotkreuz Stadtlohn den DRK-Ortsverein in Isselburg, um Kontakte zu knüpfen und gemeinsam einen Grundstein für weitere gemeinsame Aktivitäten zu legen.

Neben gutem Essen und einer Nachtwanderung stand Spiel und Spaß im Vordergrund, wobei natürlich ein Besuch im nahegelegenen Freizeitbad stattfinden musste. Im Anschluss an den Besuch im Schwimmbad fand noch ein „lecker Essen“ im DRK-Haus für Kinder in Anholt statt. So konnten die Gäste wenn auch ziemlich müde, aber satt und zufrieden die Heimreise antreten. Beide Gruppen vereinbarten, bald ein solches Treffen in Stadtlohn zu wiederholen und gemeinsam im März ein Wochenende in der Eifel zu verbringen

Schreibe einen Kommentar