IaM – Neuanfang oder Ende?

iam-Logo_newsVor etwas mehr als drei Jahre, am 12. August 2010 gründete sich  aus den damaligen Vereinen IWG und IVV der neue Verein Isselburg-activ-Marketing (IaM). Jetzt droht die Auflösung des Vereins, der sich bei seiner Gründung so viel vorgenommen hatte.

Es sollte alles besser werden. Doch von den vollmundigen Ankündigungen ist nicht viel  geblieben. Der 2010 gewählte Vorsitzende Jens Langner trat schon kurz darauf wieder zurück. Interne Querelen und Uneinigkeiten ließen ihn das Handtuch werfen. In diesem Jahr gaben dann Tina Schumacher als Geschaftsführerin und Heinz Renzel als gewählter Nachfolger von Jens Langner ihre Positionen auf. Auch hier führten interne Querelen zu den Rücktritten.

Mitglieder sollen über den Fortbestand von IaM entscheiden

Am 22. Oktober findet nun im Restaurant Brüggenhütte eine Mitgliederversammlung statt. Hier sollen die Mitglieder entscheiden, wie es weitergehen soll. Nach derzeitigem Stand ist IaM führungslos. Die stellvertretende Vorsitzende Monika Westerhoff-Boland legt ihr Amt nieder. Der Rest des Vorstandes ebenfalls. Die Frage ist nun, ob es Mitglieder gibt, die sich in einem neuen Vorstand engagieren möchten. Sollte sich kein neuer Vorstand finden, müsste der Verein aufgelöst werden.

In einem von Monika Westerhoff-Boland und dem kommissarischen Geschäftsführer Daniel Lühl unterzeichneten Schreiben an die Mitglieder heißt es unter anderem, dass für das Fortführen des Vereins ein komplett neuer Vorstand gewählt werden muss. In dem Schreiben werden aber auch Fragen gestellt. So wird beispielsweise hinterfragt, ob Isselburg überhaupt einen Verein benötigt, der im touristischen und wirtschaftlichen Bereich aktiv ist.

Nun liegt es an den Mitglieder, über das Ja oder Nein zu IaM zu bestimmen. Die Versammlung beginnt am 22. Oktober um 19:30 Uhr. Die Tagesordnung sieht vor, dass nach den Berichten der Geschäftsführung und des Kassierers unter Punkt 8 über die eine Satzungsänderung zur Verkleinerung des Vorstandes abgestimmt werden soll. Erst danach stehen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Unter Punkt 10 geht es dann um eine  mögliche Abstimmung über die Auflösung des Vereins, wenn sich bei den Neuwahlen kein neuer Vorstand gefunden haben sollte. Wer sich schon im Vorfeld dazu entschließen sollte, sich zu engagieren, oder Vorschläge zur Fortführung des Vereins einbringen möchte, kann sich an die derzeitigen Vorstandsmitglieder wenden.

Hier zum Nachlesen noch mal einige Berichte aus der dreijährigen Geschichte von IaM:

IWG und IVV war gestern – Isselburg activ Marketing ist heute    (vom 13.08.2010)
Isselburg activ Marketing geht in die Offensive  (vom 13.10.2010)
IaM stellt sich und seine Konzepte vor  (vom 15.03.2011)
Jens Langner tritt als Vorsitzender bei IaM zurück  (vom 13.09.2011)
Renzel folgt auf Langner – IaM hat einen neuen Vorsitzenden  (vom 27.09.2011)
Tina Schumacher tritt als IaM-Geschäftsführerin zurück (vom 26.02.2013)
Heinz Renzel ist nicht mehr Vorsitzender von IaM (vom 06.03.2013)

 

Schreibe einen Kommentar