Verwaltung sucht Azubi für 2014 – Bewerbungsfrist läuft bald ab

azubi_stadt_isselburgDie Stadtverwaltung Isselburg sucht für das Ausbildungsjahr 2014 einen Azubi für eine dreijährige Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte(r). Die Bewerbungsfrist hierzu endet am 25. August 2013.

In diesem neuen Lebensabschnitt erwartet den Azubi  eine interessante, anspruchsvolle sowie abwechslungsreiche Ausbildung, in der die praktischen Ausbildungsabschnitte ideal mit den berufsbegleitenden Schultagen und Berufsschulblöcken verknüpfen werden können.
Ausbildungsschwerpunkte sind Verwaltungsorganisation, Kommunale Einnahmen, Personalrecht, Kommunales Verfassungsrecht, Sozialrecht, Recht der Gefahrenabwehr,  Kommunales Finanzmanagement, Sozial- und Handlungskompetenz, sowie die Methodik der Rechtsanwendung

Neben einem erfolgreichen Realschulabschluss (auch Hauptschulabschluss mit Quali-fikation) mit guten Noten in Mathematik und Deutsch wird von Bewerbern Interesse am kommunalen Geschehen sowie Freude am Umgang mit Menschen erwartet.

Die aussagekräftige Bewerbung, die aus einem einseitig beschriebenen Bewerbungsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf mit Auskünften über den Schulabschluss, Praktika und außerschulische Aktivitäten, sowie der Beschreibung sonstiger Qualitäten, wie etwa EDV-Kenntnisse oder Sprachen bestehen soll, muss bis zum 25. August 2013 bei der Verwaltung ( Stadt Isselburg, Fachbereich 1 – Personal, Minervastraße 12, 46419 Isselburg) eingegangen sein.

Im Falle einer schriftlichen Bewerbung sollen lediglich Kopien ohne Bewerbungsmappe eingereicht werden, da  diese nicht zurückgeschickt werden. Bewerbungen sollen vorzugsweise per E-Mail an alexander.potthoff@isselburg.de (pdf-Format) geschickt werden. Fragen zur Ausbildung oder zum Bewerbungsverfahren beantwortet im Vorfeld Alexander Potthoff unter 02874 911-18.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar