64-jährige Autofahrerin verursacht Verkehrsunfall

polizei_neuBei einem Verkehrsunfall, der sich am gestrigen Dienstag gegen 18:30 Uhr ereignete, wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Bocholt sehr schwer verletzt. Verursacherin war nach Polizeiangaben augenscheinlich eine 64-jährige Autofahrerin aus Isselburg.

Wie die Polizei mitteilt, bog  die  Autofahrerin  aus Isselburg von der Liederner Ringstraße nach links auf die Milchstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Motorradfahrer aus Bocholt, der die Liederner Ringstraße in Gegenrichtung befahren hatte. Der Motorradfahrer konnte den Zusammenstoß trotz eines Bremsmanövers nicht mehr verhindern. Er wurde sehr schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber zur Münsteraner Uniklinik geflogen. Bei dem Unfall entstand ein
Sachschaden in einer Höhe von ca. 10.000 Euro



Schreibe einen Kommentar