Frau fährt Kind an und flüchtet

Am Freitag Morgen wurde an der Ecke Gendringer-Schlesierstraße ein 12-jähriger Junge von einer Frau mit einem silberfarbenen PKW angefahren. Die Frau fuhr anschließend weiter, ohne sich um den gestürtzten Jungen zu kümmern.

Gegen 8:15 Uhr befand sich der Junge mit seinem blauen Fahrrad auf der Gendringer Straße auf dem rechten Radweg. Zum gleichen Zeitpunkt kam eine bislang noch unbekannte, blonde Frau mit einem silberfarbenen PKW, vermutlich ein Ford K mit BOR-Kennzeichen, aus der Schlesierstraße, um nach lins auf die Gendringer Straße abzubiegen. Hierbei übersah sie den Jungen, der aufgrund des Zusammenstoßes stürzte. Die Frau entfernte sich Stadteinwärts, ohne ihren Pflichten nachzukommen.

Bei dem Sturz wurde der Junge leicht verletzt. An dem Fahrrad entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, sollte sich bei der Polizei in Bocholt unter 02871-2990 melden



Schreibe einen Kommentar