Radfahrer wird bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf der Breels, zwischen dem Lidl-Kreisel und der Zufahrt zum Klärwerk kam es heute Nachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem 88-jährigen Radfahrer und einem 52-jährigen Motorradfahrer. Beide sind aus den Niederlanden.

Wie die Polizei mitteilt, überquerte der Radfahrer unvermittelt die Straße. Hierbei stieß er mit dem Motorradfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein holländisches Krankenhaus geflogen. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war für rund zwei Stunden für den Verkehr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.



Schreibe einen Kommentar