Anholter Wanderzirkus auf Ameland

Foto: Privat

Der Wanderzirkus St. Pankratius Anholt hatte sich am 13.Juli auf die Reise zur Nordseeinsel Ameland begeben, um dort den Kindern eine tolle 2-wöchige Vorstellung zu präsentieren.

Das Artistenteam hat ein paar neue Hightlights einstudiert. Nummern wie “Running-Wild”, “Deine Gruppe kann” oder “7 Ameländer Meter” standen erstmals auf dem Programm. Altbekannte Kunststücke wie”Betreuersuchspiel”, Wattwanderung oder Burgenbauwettbewerb wurden ebenfalls vorgeführt. Auch hat der Zirkus die Sonne zurück auf die Insel gebracht. Bei strahlendem Sonnenschein werden in den nächsten Tagen weitere Aktivitäten wie Treckerfahrt zum Leuchturm, Taufe und der spannende Casino-Abend auf der Agenda stehen. Kinder, Kochteam und die Betreuer grüßen herzlich Ihre Heimatstädte!!

Schreibe einen Kommentar