Spitzennoten bei TROX

Ein überaus positives Schlaglicht auf die Ausbildungsqualität im Hause TROX werfen die Ergebnisse der Zwischenprüfungen in diesem Jahr. Von vier kaufmännischen Auszubildenden schlossen zwei mit der Note „sehr gut“ und zwei mit der Note „gut“ ab. Im gewerblich-technischen Bereich erreichten drei von fünf Auszubildenden die Note „sehr gut“.

„Eine solide Ausbildung ist einer der Eckpfeiler, mit dem wir die Zukunft des Unternehmens sichern“, kommentierte der Vorsitzende der Geschäftsführung der TROX GmbH Lutz Reuter die Ergebnisse. Er freut sich mit den Auszubildenden über die guten Noten.

Foto: Trox GmbH



Schreibe einen Kommentar