SuS gewinnt 9:7 gegen Rees-Groin II

“Nach der gelungenen Revanche brauchen wir uns keine Sorgen mehr um den Abstieg zu machen”, erklärte Frank Hakvoort nach dem Heimsieg der TT-Mannschaft des SuS Isselburg gegen die Reserve des TTV-Rees-Groin.
Ausschlaggebend für den Sieg waren starken Doppel, sowie eine sehr gute Leistung von Peter Kruse. Insgesamt war es ein enges Spiel, denn einige Matches wurden erst im fünften Satz entschieden.
SuS spielte in folgender Besetzung: Patrick Breuer (2), Dirk Bußhoff (1), Frank Hakvoort, Volker Wulf (1), Sven Bußhoff, Peter Kruse (2), Breuer/ D. Bußhoff (1), Hakvoort/Wulf (1), S. Bußhoff/ Kruse (1)

Schreibe einen Kommentar