CDU-Frühschoppen mit prominentem Besuch

Viele Vorsitzende der Isselburger Vereine und eine große Zahl CDU-Mitglieder waren der Einladung gefolgt- die CDU Isselburg hatte in der 2. Auflage zum politischen Frühschoppen ins Vehlinger Bürgerhaus geladen.

Der CDU- Bürgermeisterkandidat Olaf Roßmüller nutzte die Gelegenheit, um sich zu präsentieren und seine politischen Ziele darzustellen. Wichtige Punkte seiner Rede waren der Erhalt und Ausbau der Kindergarten- und Schullandschaft sowie die Erreichung der finanziellen Handlungsfähigkeit Isselburgs. Hier sei, so Ulrich Gühnen, Olaf Roßmüller aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit, genau der richtige Kandidat. Roßmüller arbeitet als Einkäufer bei der Firma Borgers in Bocholt.

Unter den Gästen konnten der Bundestagsabgeordnete Johannes Röring, sowie Hendrik Wüst als Mitglied des Landtags begrüßt werden. Beide betonten, Isselburg könne sich durch Olaf Roßmüller als Bürgermeister an den sehr erfolgreichen Gemeinden im Kreis Borken orientieren. Dabei sicherten sie dem CDU-Kandidaten Ihre volle Unterstützung zu.

 

Nach dem offiziellen Teil bot sich für alle Anwesenden noch die Möglichkeit persönlich mit Hendrik Wüst (MdL), Johannes Röring (MdB), Olaf Roßmüller und Ulrich Gühnen zu diskutieren. ( von links)  Foto: CDU



Schreibe einen Kommentar