13-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde heute ein 13-jähriger Junge vor dem Eingang der Verbundschule in Isselburg, als es dort gegen 7:55 Uhr  zu einem Verkehrsunfall kam.

Eine Mutter brachte ihren 14-jährigen Sohn zur Unfallzeit zur Schule und hielt mit dem Pkw direkt vor der Schule an. Als der 14-Jährige zum Aussteigen die Beifahrertür öffnete, achtete er nicht auf den 13-jährigen Radfahrer, der den Radweg in Richtung Schule befuhr. Der Radfahrer stieß mit dem linken Fuß gegen die Tür und stürzte. Bei dem Sturz verletzte er sich schwer und wurde zur stationären Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar