Isselburgerin beachtet Vorfahrt nicht – Bocholter Autofahrerin schwer verletzt

Heute Morgen befuhr eine 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Isselburg um 07.35 Uhr die Straße Breels aus Richtung Anholt kommend. Beim Linksabbiegen zum Stromberg kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 27-jährigen Frau aus Bocholt.

Durch den Aufprall wurde die Bocholterin verletzt und mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. Der Löschzug Isselburg war im Einsatz, um ausgelaufenes Benzin zu beseitigen und die Unfallstelle abzusichern.

Schreibe einen Kommentar