80 Jahre und überhaupt nicht leise

So könnte man Franz Heßling bezeichnen. Seit 57 Jahren singt er im Isselburger Kirchchor. Und auch jetzt lässt der nunmehr 80-jährige  noch kaum einen Termin aus. Am Samstag wurde Heßling im Rahmen des Cäcilienfestes aufgrund seiner langen Mitgliedschaft und seiner Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Die Vorsitzende Elfi Schweckhorst würdigte Heßling als zuverlässig und vor allem als unverzichtbar. "Deine Stimme wird noch gebraucht", erklärte die Vorsitzende. Das Thema "Ruhestand" hatte sich damit erledigt. Aber Franz Heßling ist viel zu gern dabei. Deswegen wird er auch wohl kaum einen Gedanken an das sängerische Rentendasein verschwendet haben. Mitglieder des Chores dankten dem Jubilar mit zwei extra auf ihn zugeschnittenen Liedern. Die Ernennungsurkunde, die von Pater Donatus überreicht wurde, soll ihn an die Ehrung erinnern.



Schreibe einen Kommentar