Isselburger Feuerwehr löschte brennenden PKW

Heute Morgen wurde um 6:43 Uhr der Isselburger Löschzug zu einem Einsatz auf die Autobahn in Höhe Vehlingen gerufen. Dort stand auf der Richtungsfahrbahn nach Emmerich ein PKW in Flammen. 

Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz war, löschte den Brand mit einem S- Rohr unter schwerem Atemschutz mit 1200 l Wasser. Am PKW entstand Totalschaden.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar