Raserei auf der Anholter Straße wird richtig teuer

Wieder mal hat die Polizei in Vehlingen die Geschwindigkeit kontrolliert. Scheinbar ist dies auch unbedingt notwendig, denn die Raser sterben wohl nicht aus.

Der wahrscheinliche Rekordhalter in diesem Jahr wurde jetzt auf der Anholter Straße, bei erlaubten 50 km/h, mit 123 km/h gemessen. Damit werden rund 1300 Euro Geldbuße und einige Euro für Gebühren fällig. Oben drauf gibt es noch drei Monate Fahrverbot und in Flensburg werden vier Punkte verbucht. Ein wahrlich erfolgreicher Tag.

Schreibe einen Kommentar