Pärchen bei Einbruchsversuch überrascht

Heute Morgen überraschte eine 45 jährige Frau aus Isselburg gegen 09:15 Uhr an der Isselhöwwe zwei Einbrecher auf frischer Tat. Die Frau kam mit dem Fahrrad zu ihrer Wohnung, als sie im Garten auf ein jugendliches Pärchen traf. Die beiden wirkten ziemlich überrascht und gaben an, ihren entlaufenen Hund zu suchen. Ein im Fensterrahmen steckender Schraubenzieher wies jedoch auf einen Einbruchsversuch hin. Das Pärchen fühlte sich ertappt und flüchtete in Richtung Deichstraße.  An dem Fensterrahmen entstand durch den Einbruchsversuch ein Sachschaden von mehreren hundert Euro

Das Pärchen wurde wie folgt beschrieben: Der Mann war etwa 18-19 Jahre alt und ca. 180-185 cm groß. Er hatte eine schlanke Figur, ein schmales Gesicht und glatte, braune Haare. Er sprach gebrochenes Deutsch und war mit heller Jacke und heller Hose bekleidet. Die junge Frau war etwa 16-17 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Sie hatte eine schlanke Figur und schulterlange, glatte, braune Haare. Sie trug bei der Tatausführung einen dunklen Rock, ein dunkles Top und eine Handtasche. Die Polizei sucht Zeugen. Wer konnte die beiden Täter oder deren Flucht beobachten. Hinweise nimmt die Kripo Bocholt unter 02871-2990 entgegen.

Schreibe einen Kommentar