Nachbarschaftsfußball beim SuS

Am 2. Juni ist es wieder soweit. Dann richtet die Jugendabteilung vom SuS Isselburg wieder ihr Nachbarschaftsturnier aus. Egal ob Straße oder Club, jeder Isselburger kann mit seiner Mannschaft teilnehmen. Und auch, wenn ein gewisser Ehrgeiz zustande kommt, steht der Spaß und der faire Umgang miteinander im Vordergrund.

Nachbarschaftsfußball beim SuS Isselburg (Archivfoto)

Gespielt wird im Kleinfeldmodus, bei dem sechs Feldspieler und ein Torwart die Mannschaft bilden. Dabei muss jede Mannschaft jederzeit eine(n)  Spieler/in unter 10 Jahren, eine(n) Spieler/in unter 15 Jahren, eine Frau oder eine(n) Spieler/in unter 12 Jahren, eine(n) Spieler/in über 40 Jahren und 3 Spieler ohne Altersbegrenzung auf dem Feld haben.

Die Spielzeit richtet sich nach der Anzahl der gemeldeten Mannschaften und wird zu Turnierbeginn bekannt gegeben.  Das Turnier wird um 11Uhr starten. Für das leibliches Wohl der Teilnehmer und der Besucher sorgt die SuS Jugendabteilung.

Wer eine Mannschaft melden möchte oder Fragen zum Turnier hat, kann sich bei Ute Gühnen telefonisch unter 02874-902273, oder unter der Emailadresse „ute@guehnen.de“ melden.

Schreibe einen Kommentar