980 Mäuse in zwei Gläser – Gewinner schätzte die exakte Zahl

Wie berichtet, führte das Tiernahrungsfachgeschäft Euregio-Pet anlässlich der Eröffnung nach erfolgter Renovierung ein kleines Schätzspiel durch. In zwei durchsichtigen Röhren waren kleine Stoffmäuse enthalten. Deren Zahl musste geschätzt werden. Die Familie Wendler aus Essen schätzte, dass sich  980 Mäuse in den beiden Röhren befinden. Und mit dieser Zahl lag sie exakt richtig. Die Wendlers haben ihr Herz an Main-Coon-Katzen verloren. Sie sind bereits seit längerem Kunden im Euregio-Pet. Aus der Hand von Martina Fisser erhielten sie einen Warengutschein und einen Blumenstrauß.

Der zweite Preis ging auf die andere Rheinseite nach Alpen an die Familie Benka. Die Familie Klattes aus Emmerich ergatterte sich den dritten Platz.  Auch diese beiden Preisträger erhielten Warengutscheine und einen Blumenstrauß.

Die unterschiedlichen Wohnorte der Gewinner zeigen, welch großen Einzugsbereich Euregio-Pet hat. Das Team um Martina Fisser hat sich auf vielfältige Angebote für Hunde und Katzen spezialisiert. Dabei geht es nicht nur um´s Futter. Auch Körbchen, Pflegeartikel und Spielzeug sind im Angebot. Von dieser reichhaltigen Angebotspalette machen auch Kunden Gebrauch, die, wie die drei Gewinner, eine weitere Anfahrt in Kauf nehmen.

Schreibe einen Kommentar