Ü30-Party-Saison startet im Brauhaus

Schon lange nicht mehr tanzen gewesen? Zu alt für die Disko? Wem das jetzt bekannt vorkommt und wer denkt, dass die Tage gezählt sind, an denen man ausgiebig mit Freunden oder dem Partner feiern gehen konnte, der irrt. Denn mit Suberg´s ü30-Party kommt wieder das Ü30-Partyevent Nummer 1 nach Bocholt. Am Samstag, 9. April 2011 gibt es ab 20.00 Uhr im Bocholter Brauhaus die Frühlingsauflage des bundesweit beliebten Events.

Party im Brauhaus (Foto: Veranstalter)
Party im Brauhaus (Foto: Veranstalter)


Im wie immer stilvoll hergerichteten Bocholter Brauhaus werden auf 4 Tanzbereichen neben aktuellen Charts auch Klassiker der 70er, 80er und 90er sowie Fetenhits, Clubsounds, Rock- und Oldiesmusik gespielt. Mit dem Konzept der „Suberg’s ü30 Party“ setzt der Veranstalter vida media & events gezielt auf das reifere Publikum und distanziert sich bewusst von so genannten Single- und Flatratepartys. Bei „Suberg’s ü30 Party“ sollen sich die Gäste wohl fühlen und in angemessenem Ambiente feiern und einen schönen Abend haben.

Im Mittelpunkt des Geschehens steht letzten Endes jeder einzelner Gast. „Die beste Dekoration ist ein volles Haus. Unser Ziel ist es immer, möglichst alle Gäste zu begeistern. Damit schaffen wir die Basis für eine ausgelassene Stimmung, die nachhaltig in Erinnerung bleibt“, beschreibt Projektleiter Jens Naujokat vom Veranstalter Vida Media & Events das seit Jahren bewährte Konzept.

Tickets gibt es zum Preis von 13,00 € inkl. Vorverkaufsgebühren unter anderem bei SATURN Bocholt, bei Fitness First Bocholt, beim Bocholter-Borkener Volksblatt, im Brauhaus Bocholt, an allen CTS Eventim-Vorverkaufsstellen sowie Online unter www.mehr-als-eine-party.de. Hier gibt es auch weitere Infos zu diesem Party-Event. Tickets können auch bequem zuhause ausgedruckt werden. Telefonisch werden Eintrittskarten unter 02307-9839732 geordert. An der Abendkasse kosten die Tickets 15,00 €

Fotos: Veranstalter

Schreibe einen Kommentar