Karnevalisten hatten viel Spaß in Emmerich

 

Gute Laune herrschte gestern beim Prinzentreffen der RP in Emmerich
Gute Laune herrschte gestern beim Prinzentreffen der RP in Emmerich

Es ging mal wieder hoch her beim Prinzentreffen der Rheinischen Post in Emmerich. Die Karnevalisten aus Emmerich, Haldern, Haffen und Isselburg hatten bei Bier vom Fass, belegten Brötchen und viel Musik ihren Spaß. Aus Isselburg waren das Prinzenpaar Bernd II. und Sigrid I. , das Kinderprinzenpaar Til I. und Maike I. , die Tanzgarde und  der Elferrat mit seinen beiden Präsidenten Christoph Kock und Nicki Feldhaus nach Emmerich gekommen. Auch Tanzmariechen Janine Ribbes war dabei. Sie musste jedoch dem Treiben aufgrund einer noch nicht ausgeheilten Verletzung eher passiv beiwohnen. Alkohol war für sie daher auch tabu.

Unter dem Motto “Echte Fründe ston zusamme…” vermischten sich die Blau-Weiß, Rot-Weiß, oder Schwarz-Gelb gekleideten Jecken. Jeder schwätzte mit Jedem und alle hatten ihren Spaß. Gegenseitig wurden die Karnevalsorden vergeben und natürlich auch “gebützt”.

Für die Isselburger Karnevalisten werden die nächsten fünf Tage kein Zuckerlecken, denn ein Termin reiht sich an den nächsten. Aber das wird für die ganz große Zahl der Feiernden nicht anders sein. Morgen Abend beginnt die große, fünftägige Party im Festzelt an den Markthallen. Und wer an allen Tagen mitfeiern will, der braucht doch schon ein wenig Kondition. Von daher allen Karnevalisten auch von Isselburg-live ein dreifaches Helau!

Hier die Fotos vom Prinzentreffen. In diesem Zusammenhang noch mal ein Dankeschön an die Rheinische Post für die Gastfreundschaft

[nggallery id=82]

Schreibe einen Kommentar