Anja im hohen Norden – Tag 4

Gestern war es ein Tag zum genießen. Der Veranstalter, des ScanCoveryTrail hatte alles getan, um den Teams einen schönen und erlebnisreichen Tag zu bescheren. Es gab ein Willkommensfest für alle Teilnehmer, das sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Sie haben nämlich ihren Zielpunkt erreicht.

Rund 400 km nördlich des Polarkreises hatte der Veranstalter sein Backoffice aufgeschlagen. Für die rund hundert Anwesenden, bestehend aus Teams und Betreuer, gab es diverse Geschenke. Darunter auch eine echte lappländische Eismütze. Eine riesige Lasershow entlockte den Zuschauern wohl das eine Aaaah und Oooooh. Der gestrige Abend ging mit einem Dinner der Extraklasse zu Ende.

Heute stehen dann noch eine Fahrt mit dem Hundeschlitten und dem Schneemobile auf dem Programm, bevor dann wieder die Motoren gestartet werden, um dann die rund 3000 km lange Heimfahrt anzutreten.

Die Lasershow ist übrigens links oben im Youtube-Kasten zu sehen. Es empfiehlt sich die Show bis zum Ende anzuschauen, denn sie erklärt insgesamt die Tour

Schreibe einen Kommentar