Festakt anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums der Firma Brandkamp

Feierlich ging es gestern im festlich geschmückten Treibhaus der Firma Jungpflanzen Brandkamp zu. Kunden, Partner, Mitarbeiter und zahlreiche Ehrengäste hatten sich eingefunden, um gemeinsam mit der Familie Brandkamp das 50-jährige Bestehen des Unternehmens zu feiern. Den Besuchern bot sich am Eingang eine ungeahnte Farbenpracht. Blumeninseln in vielerlei Farben, eine mit einem geschmückten Oldtimer, entlockten den Besuchern viele Komplimente. Eigentlich gibt es solch eine Farbenpracht in den Treibhäusern der Firma Brandkamp nicht, denn die Chrysanthemenpflanzen gehen dann zum Kunden, wenn sie noch nicht blühen. Anlässlich des Jubiläums wollte man den Gästen aber eine Palette dessen zeigen, was der Endkunde später in die Vase stellt oder in den Garten pflanzt.

Die Familie Brandkamp bot den Gästen aber nicht nur bunte Blumeninseln, sondern auch farbige Mode. Das Modehaus Anna Hoffs aus Bocholt präsentierte, unterlegt mit fetziger Musik, tragbare Mode mit floralen Farbtupfern. Fünf Models, vier Frauen und ein Mann, zeigten, was Frau und Mann gut kleidet. Im Anschluss an der Show hatten die Models die Aufgabe, einen Teil der neuen Züchtungen zu taufen.

Fünzig Jahre gibt es den Betrieb “Jungpflanzen Brandkamp” in Anholt in der Flora, der von Hubert Brandkamp gegründet wurde. Von der ersten Stunde an stand die Jungpflanzenproduktion im Vordergrund. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Seit zehn Jahren züchtet das Unternehmen Chrysanthemen in verschiedenen Arten.

Aber nicht nur in Anholt wachsen Blumen. Auch in Sri Lanka und Kenia hat die Firma Brandkamp Züchtungsbetriebe. In einem eigenen Labor wird dafür gesorgt, dass nur allererste Qualität in alle Welt geliefert wird. Verschiedene Kataloge, auch in mehreren Sprachen, machen es dem internationalen Fachhandel leicht, sich über das gesamte Sortiment des Anholter Unternehmens zu informieren. Mehr als zwanzig festangestellte Mitarbeiter und, je nach Bedarf, zwanzig bis sechzig Aushilfskräfte sorgen für einen reibungslosen Betriebsablauf. Auf rund 36.000 m² überglaste Fläche werden auch sechs Pflanzenarten gezüchtet, für die die Firma Brandkamp die Schutzrechte, also so eine Art Patent besitzt.

Schreibe einen Kommentar