Fünf Musikschulen – Ein Programm

Musik verbindet. Das bewiesen am vergangenen Sonntag die Musikschulen aus Dormagen, Bottrop, Mülheim/Ruhr, Dinslaken und Bocholt-Isselburg-Rhede. Wie Christina Taczyk von der Musikschule Bocholt erzählte, treffen sich die Akkordeon-Musiker aus den fünf Musikschulen regelmäßig zu Workshops. Zum Abschluss dieser Übungskreise gibt es dann einen gemeinsamen Auftritt, der am Sonntag im PZ der Verbundschule stattfand. So zeigten im Verlaufe der Veranstaltung mehr als fünfzig kleine und größere Akkordeonspieler ihr Können. Die Leitung der einzelnen Auftritte lag bei Ruthilde Holzenkamp (Dormagen), Andreas Trenk (Bottrop), Bianca und Johannes Burgard (Mülheim/Ruhr), Reinhilde Niemann (Bocholt/Isselburg/Rhede u. Dinslaken) und Christian Taczyk (Bocholt).

Schreibe einen Kommentar