Halloween in der Anholter Schweiz

Wer es gruselig mag, und das waren im vergangenen Jahr hunderte Besucher, der sollte am 30. und 31. Oktober ab 17 Uhr in die Anholter Schweiz kommen. Dann ist Halloween angesagt. Damit die Besucher einen wirklich “gruselig” schönen Abend verleben, wurde alles bis auf das I-Tüpfelchen geplant und jetzt umgesetzt. Am Samstag, 30. Oktober, ist Kinderhalloween. Dann ist der Abend für kleine Hexen und Teufelchen gedacht. Am Sonntag stehen dann den erwachsenen Besuchern die Haare zu Berge, wenn es ab 17 Uhr gruselig wird.

Veranstalterin Monika Westerhoff-Boland weist darauf hin, dass ortsnahe Besucher möglichst mit dem Fahrrad kommen, oder sich bringen lassen sollen. Aufgrund der Erfahrungen des vergangenen Jahres und der Kartennachfrage jetzt, ist doch mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen und Parkplätze könnten knapp werden. Apropos Karten – Eintrittskarten können, und sollten möglichst schon jetzt gekauft werden, um an den Abenden langes Anstehen an der Kasse zu vermeiden. Weitere Informationen gibt es auf der Website der Anholter Schweiz

Schreibe einen Kommentar