Gartentor beschädigt und geflüchtet

In der Zeit zwischen Sonntag, dem 08.08.2010, 07.00 Uhr und Freitag, dem 20.08.2010, 14.00 Uhr, ereignete sich auf der Straße “Häringshorst” ein Verkehrsunfall, bei
dem ein Gartentor beschädigt wurde. Da die geschädigte Familie sich zum Zeitpunkt des Unfalls in Urlaub befunden hatte, konnte erst am Freitag die Anzeige erstattet werden. Zeugen sagten aus, dass in den zurückliegenden zwei Wochen ein silberfarbener oder grauer Pkw-Kombi, eventuell ein VW Passat, beim Rangieren den Schaden verursacht haben könnte. Der flüchtige Pkw mit dem Kennzeichenfragment BOR – O … sei zum Tatzeitpunkt von einer Frau im Alter von zirka 30 bis 40 Jahren
gefahren worden. Nachdem das Fahrzeug mit der vorderen Stoßstange vor das Tor gefahren sei, hätte die Beifahrerin, ein Mädchen im Alter von 15 bis 16 Jahren, den Pkw verlassen und den Schaden begutachtet.
Trotz des verursachten Schadens in einer Höhe von zirka 400 Euro hatte sich die Verursacherin danach entfernt, ohne ihren Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (02871 – 2990) zu melden.

Schreibe einen Kommentar